Lügen und andere Wahrheiten

https://www.nd-aktuell.de/amp/artikel/1156026.macht-und-meinung-luegen-und-andere-wahrheiten.amp.html

Wie kommt es, dass die Meinung der Herrschenden zur herrschenden Meinung wird? Die Psychoanalytiker Almuth Bruder-Bezzel und Klaus-Jürgen Bruder versuchen sich mit einem Sammelband an einer Antwort

28.08.2021

Freilich ist’s auch kein Vorteil für die Herde, wenn der Schäfer ein Schaf ist, sagte schon Goethe. Überhaupt wird den Schafen so einiges angedichtet

pixabay/David Mark

Meinungsmanipulation: Bei Manchen schrillen schon bei diesem Wort die Alarmglocken. Allein durch die Vorstellung, in ihren Ansichten nicht frei zu sein, fühlen sie sich degradiert. Dass hinter den Kulissen die Fäden gezogen würden für ein Geschehen, das sich ihrem Einfluss entzieht – dieser Gedanke könnte sie doch zu Marionetten machen, sie resignieren und hilflos werden lassen. Keinesfalls wollen sie zu denen gehören, die sie sich irgendwelchen «Querdenkern» und «Wutbürgern» anschließen, gar nicht mehr zur Wahl gehen und nur noch räsonieren.

Wir werden eine Genossenschaft!

Wenn Sie nd-Genossin oder -Genosse werden wollen, melden Sie sich unter www.nd-genossenschaft.de an und wir schicken Ihnen alle Termine und Informationen über den Fortgang der Gründung.

Alternativ kontaktieren Sie uns unter:
E-Mail: genossenschaft@nd-online.de
Postanschrift: Tageszeitung »nd«
Stichwort: nd-Genossenschaft i.G.
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Aber solche Leute gibt es massenhaft. Wie können Linke mit ihnen umgehen, wie können sie sich behaupten? Wie vieles möchte ich Almuth Bruder-Bezzel und Klaus-Jürgen Bruder fragen, wenn sie am 1. September beim nd-Literatursalon zu Gast sind. Als Herausgeber des Bandes «Macht. Wie die Meinung der Herrschenden zur herrschenden Meinung wird» scheinen sie mir in diesem Sinne besonders kompetent, weil sie Meinungsmanipulation nicht lediglich aufgeregt anprangern, wie es Journalisten gern tun und Recht damit haben im Sinne demokratischen Engagements. Denn als Psychoanalytiker brauchen sie einen illusionslosen Blick auf Menschen in ihrer persönlichen Verwurzelung und ihrem gesellschaftlichen Umfeld. Und sie haben Marx und Engels gelesen, was heute nicht einmal für Politologen selbstverständlich ist.

Weiterlesen Lügen und andere Wahrheiten

Recycling: National Knockdown – Die „Querdenken“-Bewegung steht auf. (07.12.2020)

https://www.freie-radios.net/105906

1. Teil (Hauptteil)
AnhörenDownload
Sie sind immer noch da: Verbindungen von Nazis und „ganz normalen“ Bürger_innen durch geteilte Verschwörungstheorien und alle möglichen weiteren regressiven Ideologien. Wer von diesen Bürger_innen noch nicht bei Pegida mitgemacht hat, hat mit den Anti-Corona-Protesten nun eine weitere Möglichkeit erhalten, gemeinsam mit Nazis Politik zu machen. Die gemeinsame Politik funktioniert in traditionell deutscher, gemeinsamer Arbeitsteilung: Die Nazis prügeln und die Bürger_innen geben den zivilgesellschaftlichen Support. In dieser Sendung diskutieren wir, warum und wie die „Querdenken“-Bewegung entstanden ist, wie sie sich organisiert, auf welcher ideologischen Grundlage sie funktionieren und warum es diese in dieser Form nur in Deutschland gibt. Mit tollen Gästen. 

Audio
01:48:13 h, 77 MB, mp3
mp3, 99 kbit/s, Mono (44100 kHz)
Upload vom 14.12.2020 / 14:00

Auf diese 6 Dinge musst du achten, um Verschwörungsmythen zu durschschauen

https://www.volksverpetzer.de/aktuelles/verschwoerungsmythen-tricks/

durschschauen

Verschwörungsmythen durchschauen

Verschwörungsmythen (oder auch “Verschwörungstheorien” genannt) sind während Corona äußerst beliebt, da sie einfache Erklärungen und eindeutige Schuldige liefern. Verschwörungsmythen postulieren, dass es mächtige Menschen und Gruppen gibt, die geheime Pläne schmieden, um gewisse soziale, politische und wirtschaftliche Ziele zu erreichen. Verschwörungsmythen haben meistens das Ziel, Erklärungen für gewisse Zustände zu finden und “Schuldige”. Ein wesentlicher Teil ist auch stets, dass die “Verschwörer” böse oder eigennützige Absichten haben und ihre Pläne nicht nur geheim halten wollen, sondern auch aktiv versuchen, sie zu vertuschen und mögliche Aufklärung zu verhindern oder in die Irre zu führen.

Das sind wesentliche Merkmale von Verschwörungsmythen und sie sollten bei allen sofort die Alarmglocken schlagen lassen. Das Problem ist aber Weiterlesen Auf diese 6 Dinge musst du achten, um Verschwörungsmythen zu durschschauen

Woran erinnert euch diese Reaktion auf Cholera 1849

https://www.volksverpetzer.de/allgemein/cholera-1849/

2020: Die Verschwörungs-Querfront wächst und verbreitet sich wie ein Virus

Da geht gerade etwas gewaltig schief in unserem Land. Während wir weltweit als Vorbild im Kampf gegen Corona gelten, bildet sich in unserem Land eine immer größer werdende Front an Verschwörungstheoretiker*innen, Impfgegner*innen und Corona Leugner*innen.

(Diese Gruppe trenne ich ganz ausdrücklich von denjenigen, die die Maßnahmen aus nachvollziehbaren Gründen kritisieren!)

Seit Tagen wird bei mir der Unmut größer. Im ganzen Land mehren sich die Geschichten von Menschen, die sagen: “Es erwischt Leute, von denen ich es nie gedacht habe und auf einmal teilen die Verschwörungstheorien”. Auch gegen diese Form von “Virus” gibt es keine Immunität in unserer Gesellschaft, abstruse Theorien infizieren immer mehr Menschen und ihren Verstand. Und das entläd sich leider auch auf der Straße, wie wir hier beschrieben haben:

Wir alle haben keinen Bock mehr auf Corona: Euer Jammern juckt das Virus aber nicht!

Wir sehen die Wirkung der Verschwörungs-Querfront auf der Straße

Dieses Foto stammt von Samstag, den 25.04.20. Demo gegen die Pandemie-Maßnahmen in Stuttgart:

Dystopie 2020: Zeit der Anti-Aufklärung

Die Verschwörungstheorien verbreiten sich gerade jetzt, in diesem Moment, in dem du diesen Zeilen liest, mit unglaublicher Geschwindigkeit in unserem Land. Facebook, Twitter, Instagram, Youtube, WhatsApp, Telegram:

Überall fluktuieren Geschichten darüber, wie Bill Gates, die WHO, (hier unser Artikel dazu) die Medien und die Politiker*innen, sich alle zeitgleich vermeintlich verschworen haben, um eine Diktatur Weiterlesen Woran erinnert euch diese Reaktion auf Cholera 1849