Ansturm auf Europa

https://www.ganzewoche.at/

200.000 Afrikaner kommen pro Jahr nach Europa.

Sogar der französische Präsident Emmanuel Macron hat das Buch von Stephen Smith schon im Fernsehen zitiert. „Afrika erlebt eine Bevölkerungsentwicklung, die einer Bombe gleicht“, erklärte der 40jährige. „Stephen Smith hat es in seinem Buch hervorragend beschrieben.“

„La ruée vers l‘Europe“, übersetzt „Ansturm auf Europa. Das junge Afrika auf dem Weg zum Alten Kontinent“ heißt das Werk des früheren Journalisten und Afrika-Experten. Im Herbst soll es auch auf Deutsch erscheinen. Seit dem Jahr 2006 ist Stephen Smith Professor für Afrika-Studien an einer amerikanischen Elite-Universität.

In den kommenden 30 Jahren wird sich die Bevölkerung Afrikas auf 2,5 Milliarden Menschen verdoppeln. Das führt unausweichlich zu mehr Zuwanderung in Europa. Der Experte rechnet damit, dass im Jahr 2050 zwischen 150 und 200 Millionen der Bewohner unseres Kontinentes aus Afrika stammen.

Im Gespräch mit dem renommierten Schweizer Magazin „Weltwoche“ erklärt er: „Einfach alle kommen zu lassen, das funktioniert nicht.“

Professor Smith, was sollten wir

unbedingt über Afrika wissen?

Wenn ich einem Freund etwas auf den Weg geben soll, der das südlich der Sahara gelegene Afrika bereisen will, dann dies: „Du reist in die Weltgegend mit der jüngsten Bevölkerung.“ Und Afrika wird sich in den nächsten Jahrzehnten immer weiter verjüngen. In der heutigen Welt ist Weiterlesen Ansturm auf Europa

Advertisements

Ansturm auf Europa

https://www.ardmediathek.de/radio/Andruck/Stephen-Smith-Ansturm-auf-Europa/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21553774&documentId=52748536

Stephen Smith – „Ansturm auf Europa“

28.05.2018 | 6 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Autor: Kaps, Bettina Sendung:

Andruck – Das Magazin für Politische Literatur

http://www.deutschlandfunk.de/andruck-das-magazin-fuer-politische-literatur.1309.de.html

Hören bis: 04.12.2018 18:25