>> Wir stehen vor einer der größten Entscheidungen der Menschheit – einer Entscheidung darüber wie wir der Klimakrise begegnen. Das ist eine riesige Verantwortung und zugleich eine Chance. Unsere Chance, gemeinsam eine umfassende Veränderung zu einer gerechteren Gesellschaft anzustoßen. <<


>> Wir stehen vor einer der größten Entscheidungen der Menschheit – einer Entscheidung darüber wie wir der Klimakrise begegnen.
Das ist eine riesige Verantwortung und zugleich eine Chance. Unsere Chance, gemeinsam eine umfassende Veränderung zu einer gerechteren Gesellschaft anzustoßen. <<
Einleitung Klimaplan von unten

Erste Auflage des Klimaplans von unten veröffentlicht!

Die Regierungen werden die notwendigen „weitreichenden und beispiellosen Veränderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen“ (IPCC 2018) nicht einleiten. Darum müssen die Lösungen für die Klimakrise von darum von unten kommen. Der am 3. März veröffentlichte „Klimaplan von unten“ der Kampagne gereche1komme5 ist eine Plattform für umfassende, sozial gerechte Maßnahmen, mit denen die globale Erwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden kann.

Die erste Auflage weißt noch einen starken Baustellencharakter auf. Von einem Abschluss kann also noch lange keine Rede sein. Und das ist ja auch nicht die Idee. Deswegen seid ihr weiterhin alle eingeladen und herzlich dazu aufgefordert euch einzubringen. Lest den Klimaplan von unten mit Familie und Freund*innen, diskutiert und kommentiert ihn, bringt euer Wissen und eure Ideen mit ein, sucht Gruppen in eurer Gegend, die sich schon aktiv für Klimagerechtigkeit einsetzen, werdet selbst aktiv, organisiert und vernetzt euch.

Nach dieser ersten Schreibphase am Klimaplan von unten laden wir vom 3. – 5. April euch zu einem größeren Planungstreffen ein um die nächste Phase zu planen. SAVE THE DATE! Wir freuen uns darauf, viele neue Gesichter willkommen heißen zu dürfen! Zusammen wollen wir weitere Visionen und Pfade der Kampagne spinnen – Wie können wir den Klimaplan bekannter machen? Wie können wir ihn mit weiteren Inhalten füllen? Wie können wir mit der Umsetzung einzelner Maßnahmen beginnen?

Ein riesiges Dankeschön geht an dieser Stelle an all die Menschen, die bereits dazu beigetragen haben und weiterhin dazu beitragen den Klimaplan von unten mit ihrem Wissen und ihren Visionen lebendig werden zu lassen.

Es ist unser aller Plan, den wir gemeinsam für uns erarbeiten. Jetzt ist es unsere Verantwortung, ihn auch Wirklichkeit werden zu lassen!

Den kompletten Klimaplan von unten könnt ihr hier https://klimaplanvonunten.de lesen.

Und hier https://gerechte1komma5.de/unterstuetzen/ könnt ihr lesen, wie ihr ihn unterstützen könnt.


Das NOW Kollektiv präsentiert: UNBOXING CAPITALISM – Wie wir unter 1,5 Grad bleiben

Wie kann es sein, dass Millionen Menschen auf der Straße waren, zivilen Ungehorsam leisten, Druck machen und die Bundesregierung sich effektiv um keinen Deut bewegt, sondern ein Klimapaket auf den Weg bringt, dass geradezu lächerlich ist? Um das 1,5-Grad Ziel zu erreichen braucht es nach IPCC „niedagewesene Veränderungen in allen Lebensbereichen“. Doch wir behaupten, dass Merz recht hat, wenn er sagt „es geht um die Überwindung des Systems, um die Zerstörung unserer marktwirtschaftlichen Ordnung“.

Teaser: https://www.instagram.com/p/B8qKoaZlGVL/

Das, und nicht weniger sollten wir fordern – klickt euch rein und teilt gern unser Video ! Eine halbe Stunde vollgestopft mit über 40 Quellen, unzähligen Fotos, Videos, Spannung und großen Worten.

https://www.youtube.com/watch?v=JSGuy3LA-d0

Wir wollen System Change diskutieren und sprechbar zu machen. Wir wollen eine Diskussion über Konkurrenzlogik und dessen Zusammenhang mit Klimakrise anregen und die Perspektive der Klimagerechtigkeit stark machen!

Dafür brauchen wir aber auch Euch! In diesem Sinn: Another world is possible!


Was aktuell sonst so passiert

UTOPIVAL
Das utopival-Orgateam hat sich dieses Wochenende zum dritten mal getroffen, und intensive Prozesse der Findung und Planung hinter sich gebracht. Der Ort steht nun fest, das Datum ist schon fast festgelegt und es wird möglichst bald eine Information geben, wann und wo das utopival 2020 sein darf. Möchtest du mehr lesen, dann klick hier! https://www.utopival.de

MOVE UTOPIA
Auch 2020 sind wir wieder zu Gast im wunderschönen Harzgerode. Wir suchen noch Menschen, die Lust haben sich im Orga Prozess einzubringen. Wenn du Lust hast dich einzubringen, melde dich unter joinmove@disroot.org

KANTHAUS
Das Jahr im Kanthaus begann mit einer ungeheuren Menge an Aktivität: Bauwoche, Karrot Hackweek, Gerichtstraining, Acrolotl und viele Gäste. Deshalb war der Februar ein “month of introspection” um als Kanthaus-Gemeinschaft wichtige Themen zu besprechen und miteinander zu wachsen.
Bald geht es weiter mit einer zweiten Bauwoche. Diesmal hauptsächlich an der frischen Luft. Wir wollen gemeinsam mit euch unser Dach für die Renovierung vorbereiten: das heißt Gerüst aufbauen, Kamin abtragen, Bitumen entfernen und vieles mehr! Auch die Gemeinschaftszeit soll nicht zu kurz kommen 🙂
Stattfinden wird die Wuppwoche vom 22. bis 29. März in der Kantstraße 20, 04808 Wurzen. Meldet euch gerne unter hello@kanthaus.online.de

SPINNEREI
Die Spinnerei ist ein Gemeinschafts- und Projekthaus, das seit April2019 belebt wird. Seit Ende Januar 2020 ist unser Seminarbereich fertig. Wir suchen sowohl Menschen, die bei uns Workshops halten und den Projektbreich nutzen wollen, als auch Menschen, die Lust haben, Teilunserer Gemeinschaft zu sein. Wenn Du Neugierig bist, schreib und gerneine mail an: info@nicht-nur-spinnerei.de

NAIV-KOLLEKTIV
Das naiv-kollektiv gibt immer wieder Workshops und schreibt Artikel zumThema Adultismus und Erziehung. Wenn Du dazu auch gerne forschen,schreiben oder dich informieren magst, schreib uns gern an:info@naiv-kollektiv.org

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s