Das ABC de Kapitalismus

Von Vivek Chibber

10 € (statt 15 €) + Versand

Politische Organisierung ist schwer – politische Bildung muss es nicht sein: Alle drei Bände des ABC des Kapitalismus als Set zum Preis von zwei: Jetzt Bestellen

Über den Autor

Vivek Chibber ist Professor für Soziologie an der New York University und Herausgeber der marxistischen Theoriezeitschrift Catalyst. Auf Deutsch erschien neben dem ABC des Kapitalismus von ihm Postkoloniale Theorie und das Gespenst des Kapitals (Dietz Berlin, 2019).

Band I: Kapitalismus verstehen

ISBN: 978-3-948608-01-9
Einzelpreis: 5,00 €

Im ersten Band beschreibt Vivek Chibber, wieso Menschen im Kapitalismus gruppiert in Klassen leben. Kapitalistinnen sind nicht von bloßer Gier angetrieben, sondern durch Marktmechanismen, die einen enormen Reichtum hervorbringen – aber nicht zum Vorteil der Mehrheit der Menschen. Arbeiterinnen können in diesem System ihr Leben nur verbessern, wenn sie gemeinsam handeln. Mit einem Vorwort von Oliver Nachtwey, Professor für Soziologie an der Universität Basel und Autor von Die Abstiegsgesellschaft.

Band II: Kapitalismus und Staat

ISBN: 978-3-948608-02-6
Einzelpreis: 5,00 €

Der zweite Band des ABC des Kapitalismus handelt davon, wie Reichtum und politische Macht zusammenwuchsen und wie sich im Staat das große Geld durchsetzen kann. Vivek Chibber erzählt, wie sich in Demokratien die Interessen des Kapitals gegen die der Bevölkerungsmehrheit durchsetzen können – obwohl sie zahlenmäßig eigentlich im Nachteil sein müssten. Mit einem Vorwort von Nils Kumkar, Soziologe an der Universität Bremen und Übersetzer der drei Bände. 

Band III: Kapitalismus und Klassenkampf

ISBN: 978-3-948608-03-3
Einzelpreis: 5,00 €

Im dritten Band des ABC des Kapitalismus geht es um die Bedeutung von Arbeiterinnenkämpfen für alle anderen Bewegungen. Vivek Chibber beschreibt, wie heute eine klassenbasierte politische Strategie aussehen kann – und wieso es oftmals so schwierig ist, sie zu organisieren und aufrechtzuerhalten. Mit einem Vorwort von Ines Schwerdtner, Chefredakteurin von Jacobin.de.

Jetzt das ABC als Set bestellen

Book Launch in Berlin

Am Freitag, den 25. Oktober 2019, stellt Vivek Chibber zusammen mitLoren Balhorn (Jacobin Redakteur) das ABC des Kapitalismus an der Humboldt Universität zu Berlin vor.

Anmelden: Facebook-Event
Ort: HU Berlin Dorotheenstr. 26, Hörsaal 208
Beginn: 18:00 Uhr

Sammelbestellungen für Lesegruppen

Wenn du das ABC gemeinsam mit Anderen lesen willst und mehr Exemplare brauchst, schreib uns eine Mail an clubs@jacobin.de für ein ABC-Paket.

Sozial-ökologischer Umbau und die Wachstumsfrage

10. Dezember 2019 | Allgemein

Sozial-ökologischer Umbau und die Wachstumsfrage

von Ralf Krämer

Das immense Wirtschaftswachstum der letzten 100 Jahre war mit ebenso immensem Wachstum des Ressourcenverbrauch, der Umweltbelastungen und der Freisetzung von Treibhausgasen verbunden. Es liegt daher nahe, ein Ende des Wirtschaftswachstums oder sogar eine wirtschaftliche Schrumpfung als unverzichtbare Bedingung für eine Lösung der ökologischen und Klimakrise zu betrachten, auf Englisch „Degrowth“ also. Das Augenmerk richtet sich dabei auf das übliche Maß des Wirtschaftswachstums, das Wachstum des preisbereinigten Bruttoinlandsprodukts (BIP). Zumal dieses von „wirtschaftsfreundlichen“ Kräften wie ein Selbstzweck und als der Indikator für Wohlstand und Fortschritt behandelt wird, was es nicht ist.

Doch die Angelegenheit ist Weiterlesen Sozial-ökologischer Umbau und die Wachstumsfrage