Nachschlag: Gelungene Aufklärung

Neo Magazin Royale | Do. 22.15 Uhr, ZDF Neo

Man mag von Jan Böhmermann halten, was man will, aber das gestern ausgestrahlte »Neo Magazin Royale« ist ein aufklärerisches Glanzstück. Prinz Georg Friedrich von Preußen, Ururenkel Kaiser Wilhelms II., will bekanntlich Entschädigung für die nach 1945 in der Sowjetischen Besatzungszone vorgenommenen Enteignungen. Im Rahmen einer kleinen Geschichtsstunde zeigt Böhmermann, dass die Hohenzollern glühende Anhänger Adolf Hitlers waren – und eine Entschädigung nach bestehender Gesetzeslage deshalb nicht in Frage kommt (als Zusatzinformation gibt es sämtliche Gutachten zu dem Fall unter www.hohenzollern.lol. Gelungen ist auch die Gegenüberstellung der Forderungen des Prinzen mit denen der Herero, an denen das Deutsche Reich 1904 in »Deutsch-Südwest« einen Völkermord verübte. Als Gast fordert der deutsche Sprecher der Herero, Israel Kaunatjike, dass die Regierung, wenn sie den Prinzen entschädige, auch die Herero und andere Opfer deutscher Großmachtpolitik entschädigen müsse.(row)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s