Lawrow attackiert Kiew

Moskau. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Führung der Ukraine mit scharfen Worten attackiert. Nicht Russland kämpfe gegen das »ukrainische Regime, das alle Eigenschaften von Nazis und Neonazis hat«, sondern die russischsprachigen Ukrainer, die im Donbass wohnen, sagte er am Montag in einem Interview der Komsomolskaja Prawda in Moskau. Lawrow sprach sich aber dagegen aus, die Volksrepubliken Donezk und Lugansk als eigene Staaten anzuerkennen. Man dürfe den Rest der Ukraine nicht »den Nazis überlassen«, so der russische Chefdiplomat. (dpa/jW)

Rosa Luxemburg Konferenz
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s