Gesellschaft: Kapitalismus auf der Zielgeraden?

http://www.deutschlandfunk.de/gesellschaft-kapitalismus-auf-der-zielgeraden.1184.de.html?dram:article_id=377145
Gesellschaft Kapitalismus auf der Zielgeraden?

Die Krisenherde werden bedrohlicher. Hunderte Millionen Menschen wollen aus ihren Heimatländern fliehen, die Kriegsgefahren wachsen. Das hat viel mit der globalen Marktwirtschaft zu tun. Welche Rolle spielen alternative Demokratiekonzepte für eine Gestaltung der Zukunft?
Von Raul Zelik
Eine Grafik die Menschen verbunden in einem sozialen Netzwerk zeigt. (imago / Ikon Images)

Lässt sich größere soziale Gleichheit ohne eine Veränderung der Eigentumsverhältnisse erreichen? (imago / Ikon Images)

Denn das „Weltsystem Kapitalismus“ hat auf ganzer Linie gesiegt und ist doch am Scheitern. Immer mehr Gesellschaftschaftstheoretiker fordern vor diesem Hintergrund, wieder über Alternativen zum Kapitalismus nachzudenken. Doch in welche Richtung kann überhaupt diskutiert werden? Der Sozialismus ist nachhaltig diskreditiert. Soll man auf die Möglichkeiten des technischen Fortschritts setzen, wie es etwa die Akzelerationisten fordern?
Weist die von Feministinnen formulierte Care-Ethik (die „Sorge“ umeinander und die Natur) einen Ausweg? Lässt sich größere soziale Gleichheit ohne eine Veränderung der Eigentumsverhältnisse erreichen? Und wer könnte eine tiefgreifende Gesellschaftsveränderung überhaupt durchsetzen wollen?

Anhören: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2017/01/29/kapitalismus_auf_der_zielgeraden_postkapitalistische_dlf_20170129_0930_535fe9e2.mp3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s