Am 3.9.: Aufstehen gegen Rassismus! – Demonstration am 3.9. // 14 Uhr // Adenauerplatz

Bitte weiterleiten!

 Berlin braucht keine AfD!

Unsere Alternative heißt Solidarität

 

Am Samstag, den 3.9., wollen wir ein Zeichen setzen. Ein Zeichen gegen Rassismus und für eine solidarische Gesellschaft.  
Seit Monaten vergiftet die AfD den öffentlichen Diskurs in Deutschland mit rechter Hetze und populistisch rückwärtsgewandten Parolen. Nun, kurz vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, geht sie damit weiter auf Stimmenfang und prägt zunehmend das Straßenbild. Nach aktuellen Umfragen steht die AfD bei erschreckenden 15%. Damit würden zahlreiche RassistInnen und NeofaschistInnen ins Abegeordnetenhaus einziehen.
Dagegen stehen wir auf und ziehen mit einem großen bunten Zug durch Berlin, um damit die rote Linie gegen Rassismus und rechte Hetze der AfD zu ziehen. Wir zeigen, dass wir viele sind, die eine vielstimmige und offene Gesellschaft wollen! Unsere Alternative heißt Solidarität!
Den Aufruf zur Demo und weitere Infos zum Bündnis Aufstehen gegen Rassismus findet ihr hier:
https://www.aufstehen-gegen-rassismus.de/
Bitte teilt unsere Facebook-Veranstaltung und ladet eure Freundinnen und Freunde ein:

https://www.facebook.com/events/1057335794374686/

Ablauf der Demonstration:
14 Uhr Auftaktkundgebung am Adenauerplatz
15 Uhr Start der Demo, vorbei an Orten des Geschehens
der Bibliothek des Konservativismus – der Denkschmiede der neuen Rechten
dem Denkmal der Opfer des Faschismus
der AfD Zentrale
16:30 Uhr Abschlusskundgebung und Konzert auf dem Lützowplatz.

Mit Redebeiträgen von

Aiman Mazyeck / Zentralrat der Muslime

Diana Henniges / Moabit hilft!

tba / ver.di

Michelle Starck / Bündnis sexuelle Selbstbestimmung

Katja Kajikhina / welcome2stay

Hannah Eberle / blockupy

tba / Berlin braucht uns – Aidshilfe

Clara Hermann / Bündnis 90 / Die Grünen

Elke Breitenbach / Die Linke

Susanne Ketschun / SPD

Thomas Eberhardt-Köster / attac

Cornelia Kerth / VVN-BdA

Michael Müller / Naturfreunde

 
Kultur- und Musikprogramm mit

i,slam mit Youssef Adlah

Elliver / katerblau

Idil Baydar als Jilet Ayse

Form

Filou (Berlin Boom Orchestra) 

Tanga Elektra
           

Macht die Demo bekannt!

Flyer und Plakate für die Demonstration können im Büro der VVN-BdA in der Magdalenenstraße 19 abgeholt werden. Weitere Materiallager sind im aufstehen-Netzwerk eingetragen.

Für alle nicht-BerlinerInnen: HIER gehts zum Bestellformular.

 

           

#aufstehen-Netzwerk: Online-Tool

Das Aufstehen­-Netzwerk ist die erste interaktive Karte für AktivistInnen gegen die AfD, Rassismus und rechte Hetze. Alle Aktivitäten, Initiativen, Treffen, Feste, Konzerte, Kundgebungen, Blockaden und Konferenzen gegen rechte Hetze und für eine solidarische und offene Gesellschaft werden mit dieser Karte sichtbar und zugänglich gemacht.
Einfach anmelden unter:

http://www.aufstehen-netzwerk.de
                               

Das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus wird getragen von einer Vielzahl an Organisationen und Personen. Hier der Aufruf und die Erstunterzeichner/innen.

Neben dem Bündnis auf Bundes- und lokaler Ebene, vielen lokalen Akteuren und Einzelpersonen aus verschiedenen Organisationen, Gewerkschaften und Verbänden, sind Attac, die Grünen, Jusos, Naturfreunde, LINKE, VVN-BdA, Interventionistische Linke und der Zentralrat der Muslime an der Vorbereitung zum 3.9. beteiligt.

EINE KAMPAGNE KOSTET GELD…
Inzwischen konnten wir dank der vielen Spenden 360.000 Flyer, 35.000 Plakate und 36.000 Aufkleber drucken und verteilen. VIELEN DANK!
Doch für die Kampagne und das Konzert brauchen wir weiterhin Spenden. Wir wollen auch in Zukunft tausende Flyer mit antirassistischen Argumenten verschicken, Konferenzen organisieren und StammtischkämpferInnen ausbilden.
Darum freuen wir uns über eine Spende. Jeder Euro hilft uns weiter. Spendenquittungen können ab 200 Euro ausgestellt werden. Dafür bitte eine Mail an mitmachen@aufstehen-gegen-rassismus.de

JETZT SPENDEN

Copyright © 2016 Aufstehen gegen Rassismus, All rights reserved.

Du erhältst diese Email, da du den Aufruf „Aufstehen gegen Rassismus“ unterzeichnet hast.
Our mailing address is:

Aufstehen gegen Rassismus

VVN-BdA e. V.

Magdalenenstr. 19

Berlin 10365

Germany
Add us to your address book

Want to change how you receive these emails?

You can update your preferences or unsubscribe from this list

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s