TTIP: Stimmen aus der Wirtschaft – Märkisches Landbrot GmbH

 YouTube

2:26

Kleine und mittlere Unternehmen gegen TTIP 

Veröffentlicht am 15.03.2016″Wenn verschiedene Parteien einen Vertrag entwerfen und jede Partei bestimmte Standards hat, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass im Zuge der Vertragsgestaltung auch Standards gesenkt werden. Wir sind uns nicht sicher, ob wir mit TTIP so weiter machen können wie bisher, denn Märkisches Landbrot erfüllt realtiv hohe Standards in Beschaffung, Produktion und im Umweltmanagementsystem.“ sagt Christoph Deinert, Geschäftsführer Märkisches Landbrot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s